Dein redaktioneller Einstieg bei
Oberpfalz Medien

Tauch ein

in unseren Redaktionsalltag

VolontariatVolontariat_hover

Video, Podcast und Social Media:  Ein Volontariat bei Oberpfalz Medien ist vielfältig. Unsere Volontäre und Volontärinnen lernen in zwei Jahren alle Facetten des modernen Lokaljournalismus kennen –  vom klassischen Schreiben bis hin zur Erstellung digitaler Beiträge für Web- und Social-Media-Formate. Dazu kommt die Produktion von Videos und Podcasts. 

Duales-StudiumDuales-Studium_hover

Studieren und Arbeiten? Kein Problem. Wir bieten zusammen mit der Hochschule Ansbach das Bachelorstudium “Ressortjournalismus” mit vertiefter Praxis an. Während des Semesters sind unsere Studierenden an der Hochschule, in den Semesterferien und in den Praxisphasen sind sie bei uns im Unternehmen. Nach vier Jahren haben sie sowohl einen abgeschlossenen Bachelor als auch ein abgeschlossenes Studium.  

PraktikumPraktikum_hover

Um in den Journalismus einzusteigen hast du unterschiedliche Optionen. Bist du ganz neu auf dem Gebiet und möchtest erst mal herausfinden, ob die Arbeit in einer Redaktion etwas für dich ist? In diesem Fall empfehlen wir dir zunächst ein Praktikum in unseren Zentral- & Lokalredaktionen (mind. 4 Wochen).

freie-Mitarbeitfreie-Mitarbeit_hover

Unsere freien Mitarbeitenden werden in Absprache mit unseren Redaktionen für unterschiedliche Themen und Einsätze angefragt. Je nach Auftrag erfolgt eine Berichterstattung in Text und/oder Bild über diverse lokale Ereignisse.
Du fotografierst und/oder schreibst gern und suchst einen flexiblen Nebenjob
Schick uns deine Bewerbung an: freiemitarbeit@oberpfalzmedien.de

Kachel52

Das Volo.

Klassisches Volontariat bei Oberpfalz Medien.

Quick-Facts

  • Lokalredaktion Amberg 
  • Lokalredaktion Weiden 
  • Zentralredaktion 
  • Digi-Desk 
  • individuelle Schwerpunkte 
  • Dauer: 2 Jahre 
  • Vergütung 2202 € ( 1. J.), 2521 € (2. J.)
  • regelmäßige Feedbackgespräche 
  • monatliche interne Schulungen 
  • Volo-Kurse an der ABP 

Unsere Kombi.

Studium mit vertiefter Praxis. Mit uns  & der Hochschule Ansbach.

Studieren und Arbeiten? Kein Problem. Wir bieten zusammen mit der Hochschule Ansbach das Bachelorstudium “Ressortjournalismus” mit vertiefter Praxis an. Während des Semesters sind unsere Studierenden an der Hochschule, in den Semesterferien und in den Praxisphasen sind sie bei uns im Unternehmen. Nach vier Jahren haben sie sowohl einen abgeschlossenen Bachelor als auch ein abgeschlossenes Studium.  

Du wirst in folgenden Bereichen eingesetzt:

Lokalredaktionen Weiden & Amberg, Zentralredaktion und Digi-Desk. Zusätzlich hast du die Chance individuelle Wahlbereiche kennenzulernen (z.B. Sportredaktion, Medienproduktion)

Quick-Facts zu unserem Studium mit vertiefter Praxis:

Praxisphasen und Semesterferien bei uns

Gesamtdauer: 4 Jahre 

Vergütung gibts die vollen 4 Jahre lang

regelmäßige Feedback-
gespräche 

Interne & externe Schulungen 

ece1c1f2-4512-42cd-b859-f4efd0fe1c89c73d1458-13c0-4598-abdb-b10dfd1f9b05

Dein Arbeitstag.

Du lernst alle Facetten des modernen Lokaljournalismus kennen – vom klassischen Schreiben bis hin zur Erstellung digitaler Beiträge für Web- und Social-Media-Formate. 

Du bist in unseren Zentral-, Online- sowie den Lokalredaktionen eingesetzt.

Deine journalistischen Fähigkeiten vertiefst du in unserer Ausbildungsredaktion. Daneben hast du die Gelegenheit, dich in der Video- und Podcastproduktion auszuprobieren.

Deine erstellten Inhalte werden in unseren Tageszeitungen und auf Onetz.de veröffentlicht.  

Förderung Deiner persönlichen Entwicklung durch regelmäßigen Austausch mit den Volo-BetreuerInnen und -Paten.

Volo-Projekte

Neben der Ausbildung unsrer Volontäre und Volontärinnen in ihren Einsatzredaktionen ist die redaktionsübergreifende Projektarbeit ein wichtiger Teil der Ausbildung. Unsere Volontäre und Volontärinnen erarbeiten jedes Jahr gemeinsam ein selbstgewähltes Thema. Sie entscheiden selbst über die Ausspielform und übernehmen alle Aufgaben von der Recherche bis zur Produktion. 

Voraussetzungen

Klassisches Volontariat & Studium mit vertiefter Praxis

  • gutes Abitur mit ersten Erfahrungen im Berufsleben/Studium (für unsere Kombi-Möglichkeit)
  • Hochschulabschluss im Bereich Medien/Recht/Jouralismus/Sozialwissenschaften oder ähnlichen Richtungen (für das klassische Volontariat) 
  • Idealerweise hast du schon journalistische Erfahrungen durch Praktika oder freie Mitarbeit sammeln können
  • Du zeigst Eigeninitiative, bist engagiert und begeisterungsfähig 
  • Du arbeitest gerne kreativ und bist souverän im Umgang mit Social Media 
  • Zusätzlich begeisterst du uns mit Arbeitsproben wie z.B. deinen eigens erstellten Texten, Bildern, Videos, Podcasts oder Social-Media-Accounts 

Feedback

ist uns wichtig

🤝 Unsere Volontäre und Volontärinnen haben in jeder Einsatzredaktion eine*n Ansprechpartner*in.

🤝 Volo und Betreuer führen jeweils zu Beginn und zum Ende eines Ausbildungsabschnitts Gespräche.

🤝 Mit unserem Patensystem bekommt jeder Volontär und jede Volontärin zusätzlich einen eigenen Ansprechpartner für den kompletten Ausbildungszeitraum 

Praktika in der Redaktion

Quick Facts.

  • Dauer mind. 4 Wochen, ab 18 Jahre
  • innerhalb & außerhalb der Schulferien
  • für GymnasiastInnen, StudentInnen & AbsolventInnen
  • Lokal- & Zentralredaktion

Good to know.

Während deiner Praktikumszeit bei uns tauchst du in die Arbeitsabläufe in unseren Redaktionen ein. Im besten Fall kannst du einen Blick in die Zentral- UND Lokalredaktion werfen – du wirst sehen, hier gibt es einige Unterschiede. Auch wenn du dich für unser Kombi-Modell “Volo + Studium” entscheidest, solltest du vor Beginn bereits “Redaktionsluft” geschnuppert haben. Sollte ein Praktikum keine Option für dich sein, gibt es noch die Möglichkeit Arbeitsproben einzureichen. Sprich uns einfach an!

Join us.

Bewirb dich ganz einfach online über unser Bewerbungsportal. Wichtig ist uns, dass wir DICH kennenlernen, sei authentisch und überzeug uns, warum du dich für ein Praktikum in unseren Redaktionen interessierst.

Das sagen unsere Volos.

Dominik

Hey, ich bin Dominik…

bei meinem Volontariat zum Social Media Redakteur darf ich alle die verschiedensten Bereiche und Tätigkeiten kennenlernen. Social Media nahm schon vor meinem Volontariat bei Oberpfalz-Medien viel Zeit in meinem Leben ein. Ich finds super spannend das ganze jetzt noch durch die redaktionelle Brille zu betrachten und Einblicke in die Medienproduktion zu erhalten. 

MicrosoftTeams-image (27)

Servus, Leon hier, …

ich mache seit November 2022 das Studium mit vertiefter Praxis bei Oberpfalz-Medien. Durch die Möglichkeit ein praxisnahes Studium und zeitgleich ein vollwertiges Mitglied in der Redaktion zu sein, stehen mir nach meiner Bachelorarbeit alle Türen offen. Auch während des Studiums kann ich bei Problemen oder Hürden immer auf das Team zählen und startete bereits mit den wichtigsten Vorkenntnissen in das Semester, da ich den Redaktionsalltag schon vorab hautnah miterleben durfte. 

Wir sind Deine Ansprech­partner

Marleen Bauer | Junior PersonalreferentinMarleen Bauer | Junior Personalreferentin

Marleen Bauer

Personalreferentin

Anna Dagner | PersonalreferentinAnna Dagner | Personalreferentin

Anna Grüner

Personalreferentin

Theresa Schoba | Junior PersonalreferentinTheresa Schoba | Junior Personalreferentin

Theresa Schoba

Personalreferentin